Kein Datum ! . . . ( 01.03.1950 *)

Diese sind eins mit jenen am reicheren Ufer …*

Diese sind eins mit jenen am reicheren Ufer:
alle sehen das kreisende Licht, in der Sonne
ist den Spätern vereint der Helden und Könige
Antlitz, die gingen einstmals dort und alle
05 suchten das Eine; sie kreisen in dieser Kuppel,
summen im offenen Kelch um Staubblatt und Stempel,
nach der Mitte von den singenden Musen geleitet,
Führerinnen der Seelen: nach der oberen
Mitte im Aufstieg, nach der innern im Abstieg.
10 Woher sie auch kommen: Mitte und Mitte sind eins.

  • Details:

    Text ohne Umlautzeichen

  • Besonderes:

    Typoskript; letztes von 6 zu einem Zyklus versammelten Gedichten (2 Bll)
    Wiedergabe: Ergänzung aller Umlautzeichen
    (chronologische Einordnung unklar: vgl.V. 07 Musen, aber V. 10 Wortstellung)

  • Letzter Druck: Unpubliziert
  • Textart: Verse
  • Datierung: pauschal (Konvolut)
  • Schreibzeug: Schreibmaschine
  • Signatur: A-5-c/02_016
  • Seite / Blatt: 02 (unten)
  • Status Text: Definitiv
  • Priorität: Hoch

Inhalt: 22 Typoskripte zu 21 Gedichten (13 Endfassungen)
Datierung: 1950/51
Textträger: Einzelblätter (A4-Format)
Umfang: 16 Dossiers
Publikation: Gesicht im Mittag (3 Gedichte), Verstreutes (1 Gedicht)
Signatur: A-5-c/02 (Schachtel 34)
Herkunft: Rote Mappe 1951 G

Kommentar: Dossier 16: Sammlung von 6 Gedichten, vermutl. im März / Mai 1950 entstanden; Beschreibung
Wiedergabe: Edierte Texte

Typoskripte 1951 (alph.)
(Total: 22 )
Suchen: Typoskripte 1951