Montag, 11 Februar 1963

Rauch (A)

Von der im Dickicht versteckten
Feuerstelle steigen
tausend Vögel im Rauch
über die Winterwipfel. Betäubt
05 sacken sie über den Kaminen der Vorstadt
ab und stürzen auf den Hauptplatz,
der eben gelähmt liegt, weil eben
ein Feuerwehrwagen die Autos
mit rotem Heulen verzaubert.
10 Man holt aus der ganzen
Stadt die Besen, den schwarzen
Haufen aufzukehren. // 02
Der Müllabladeplatz ist nicht weit
von der im Dickicht versteckten
15 Feuerstelle; nicht weit
von den Winterwipfeln.
Wenn man die Luft
tief einzieht, kann man den Rauch
eben noch riechen.


Blatt 01 (A-5-f_01_008.jpg)

Rauch A

Tausend Vögel

steigen vVon der im Dickicht versteckten

Feuerstelle  im Rauch steigen im Rauch

über die Winterwipfel: Verwirrt

tausend Vögel im Rauch

über die Winterwipfel. Verstört Betäubt

Verstört und vergiftet

sacken sie ab

sacken sie ab

05 sacken sie ab über den Kaminen der Vorstadt

ab und stürzen ab auf den Hauptplatz,

der eben
wenn er gelähmt liegt, / weil die eben

ein Feuerwehrautoswagen die Autos

rot heulend

mit rotem Heulen verzaubernt.

10 Ein schwärzlicher Haufen: Man holt aus der ganzen

aus der gan

Stadt die Besen zusammen, den schwarzen
Stadt die Besen zusammen, ihn aufzukehren.

Haufen aufzukehren. //

Blatt 02 (A-5-f_01_009.jpg)

Rauch A 2

[

 

 

]

Der Müllabladeplatz ist nicht weit
Der Schuttabladeplatz

von der im Dickicht versteckten

15 Feuerstelle; nicht weit

von den Winterwipfeln.

Wenn man die Luft

einzi
tief einzieht, kann manden Rauch
tief einzieht, kann man  ihn eben noch riechen.

eben noch riechen.

11. 2. 63

 

  • Besonderes:

    Violetter Stift; verso: Typoskripte (Lügner, S. 48, 49, mit Korrekturen);
    S. 2 aoR gestrichene Bleistiftnotiz: S. 50: „... Man muss wissen, in meinem Elternhaus wurde
    alles Gefühl an die Religion gewendet. Und ebenso war schon immer eine Abneigung gegen alle sinnliche Leidenschaft da gewesen.“

  • Letzter Druck: Unpubliziert
  • Textart: Verse
  • Datierung: Vollständiges Datum
  • Schreibzeug: Farbstift
  • Signatur: A-5-f/01_004
  • Seite / Blatt: 01, 02
  • Status Text: Kontrolliert
  • Umschrift: Kontrolliert
  • Priorität: Hoch

Inhalt: 16 Manuskripte und 3 Typoskripte (mit Durchschlägen) zu 6 Gedichten (keine Endfassung)
Datierung: 10.2.-16.2.1963
Textträger: 49 Einzelblätter (A4-Format), meist Typoskript-Makulatur; Bleistift
Umfang: 7 Dossiers, 23 beschriebene Seiten
Publikation: Verstreutes (1 Gedicht)
Signatur: A-5-f/01 (Schachtel 40)
Herkunft: Grüne Mappe EG 1963

Stufen: Notizbuch 1961-65, Typoskripte 1963
Wiedergabe: Edierte Texte, Abbildungen, Diplomatische Umschriften; Anordnung an Gedichteinheiten angepasst

Weitere Fassungen

Blättern zurück / vor: « Teich (B) Rauch (B) »
Manuskripte 1963 (alph.)
(Total: 19 )
Manuskripte 1963 (Datum)
(Total: 19 )
Suchen: Manuskripte 1963