Dienstag, 12 Februar 1963

Krokodile (C)

Die Krokodile erfroren im Glashaus
Wir sind der Reisen zum Nil
müde geworden, suchen uns lieber
die winterbeständigen Echsen unter den Steinen am Bachrand
05 hervor und lassen die Leichen
der Krokodile im Glashaus
liegen, damit die Kinder
sie bestaunen und sich mit den Träumen,
den wunderbaren, von Reisen 
10 zum Nil als erste endlich begnügen.


Blatt 02 (A-5-f_01_005.jpg)

Krokodile C

Die Krokodile erfroren im Glashaus
In den gläsernen Häusern erfroren

die Krokodile. Wir sind der Reisen zum | Nil

müde geworden. Wir und , suchen uns | lieber

die winterbeständigen Echsen unter den

Steinen am Bachrand

05 hervor und lassen die Leichen

der Krokodileim Glashaus
der Krokodile  liegen, damit die Kinder
die Kinder

liegen, damit die Kinder
sie in den gläsernen Häusern

sie bestaunenund
sie bestaunen  sich mit den Träumen,

den wunderbaren, von Reisen 

10 zum Nil als erste endlich begnügen.

12. 2. 63

 

  • Besonderes:

    Violetter Stift; verso: Typoskript (Lügner, S. 46, mit Korrekturen)

  • Letzter Druck: Unpubliziert
  • Textart: Verse
  • Datierung: Vollständiges Datum
  • Schreibzeug: Farbstift
  • Signatur: A-5-f/01_002
  • Seite / Blatt: 03
  • Status Text: Definitiv
  • Umschrift: Definitiv
  • Priorität: Normal

Inhalt: 16 Manuskripte und 3 Typoskripte (mit Durchschlägen) zu 6 Gedichten (keine Endfassung)
Datierung: 10.2.-16.2.1963
Textträger: 49 Einzelblätter (A4-Format), meist Typoskript-Makulatur; Bleistift
Umfang: 7 Dossiers, 23 beschriebene Seiten
Publikation: Verstreutes (1 Gedicht)
Signatur: A-5-f/01 (Schachtel 40)
Herkunft: Grüne Mappe EG 1963

Stufen: Notizbuch 1961-65, Typoskripte 1963
Wiedergabe: Edierte Texte, Abbildungen, Diplomatische Umschriften; Anordnung an Gedichteinheiten angepasst

Weitere Fassungen

Manuskripte 1963 (alph.)
(Total: 19 )
Manuskripte 1963 (Datum)
(Total: 19 )
Suchen: Manuskripte 1963